Wanderung

Pünktlich um 9 startet die Präsentationsrunde und unsere grosse Wanderung mit Besucher. Auf Grund der doch positiven Wetterprognose haben wir uns für die ursprünglich geplante Variante entschieden. Mit Brigittes Schwester ganz vorne und Brigittes Vater ganz hinten geht es zu Fuss rauf zum Bauernhof, wo wir einen ersten Halt machen. Wir werden herzlich empfangen und verpflegt. Die Wanderung geht dann weiter, ca. 2 Stunden bis zur Grillstelle, wo uns das Küchenteam, Peter und Thomas S. bereits erwarten. Die Aussicht ist fantastisch, die Pause mehr als verdient und die Würste werden einfach verschlungen! In kleineren Gruppen erholen sich alle, schlafen, dressieren den Hund oder wärmen sich am Feuer auf. Steil runter geht es dann bis Eggiwil, von wo aus wir mit dem Bus nach Signau fahren. Dann geht es ein letztes Mal zu Fuss bis nach Hasli zurück.

Ein paar Blasen, müde Beine, rote Augen… aber die Pause bis zum Abendessen ist sehr laut, ein bisschen Energie scheint noch da zu sein. Als Belohnung durften die (wieder sauberen!) Kids nach dem grünen Salat Hamburger selber belegen. Von 20 bis 21.30 Uhr gab es noch eine Gesamtprobe, um den Abend doch noch musikalisch (und akrobatisch) zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.