Dirigieren mit Emotionen

Der Donnerstag steht wieder im Zeichen der Musik. Nach dem Frühstück wird in Registern geprobt. Zum Mittagessen gibt es „Kartoffelstock“, Rindsragout und Rüelbi. Am Nachmittag ist wieder Gesamtprobe, es regnet in Strömen, zum Glück ist Donnerstag und nicht Mittwoch. Ein bisschen müde sehen heute alle aus, aber es wird wirklich sehr fleissig weiter geübt.

Unser Dirigent ist wieder voll in Fahrt und an den Bildern sieht man gut, dass er immer zufriedener ist! Man darf sich auf die Konzerte freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.