Tilsiter Fondue im Emmental?

Zum „Znacht“ gibt es ein super feines Tilsiter-Fondue, zur Hälfte gespendet von der Käserei Koch in Dozwil, draussen, aber unter dem Dach. Die Gemeinde Güttingen organisiert für uns die Fondueöfen. Einige Kids können kaum aufhören, andere bedienen sich an den Resten vom Mittagessen. Später ist im Probelokal Hauptprobe, mit Ansagen und allem drum und dran. Alle dürfen wirklich super stolz sein. Und, heute wäre eigentlich früher Nachtruhe, damit am Konzert niemand vom Stuhl fällt. Aber eben… eigentlich… Morgen fahren wir ja in zwei Gruppen zur Kambly Fabrik, müssen aufräumen, packen, proben und natürlich noch nach Hause fahren!

Die Eltern werden übrigens ca. 1 Stunde vor Ankunft in Münchwilen bzw. in Arbon von den Kindern oder den Leitern über die Ankunftszeit informiert.

Eine letzte Blogmeldung erfolgt also noch morgen Nachmittag oder am Samstag, je nach Internetverbindung. Die Verabschiedung folgt also noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.